Geräte und Anlagen zur Drucklufterzeugung, Druckluftaufbereitung, Gasgeneratoren, Druckluftwerkzeuge, Behälter, Rohrsysteme, Vakuumerzeugung, Messtechnik ...

Fragen Sie uns per Mail, Fax oder Anruf, wir beraten Sie gern.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fax. 035 205 - 45 60 19

Tel. 035 205 - 45 60 0

Für jeden Bedarf und für alle Ansprüche

Kolbenkompressoren ölfrei und ölgeschmiert von 8 bis 15 bar (ü)

 

ölgeschmiert und ölfrei, Kolben-, Schraubenkompressoren, Drehzahn- und Scrollkompressoren

 

Aufbereitete Druckluft ist für die Zuverlässigkeit von Produktionsprozessen und die Qualität von Endprodukten unverzichtbar. Unbehandelte Luft kann zu Korrosion in Ihren Druckluftleitungen, zu vorzeitigem Ausfall der Druckluftgeräte, zu Beeinträchtigungen in Ihrem Produktionsverfahren und zu Produktschäden führen. Wir bietet ein umfassendes Sortiment an Luft- und Gastrocknern sowie Filtern, die Ihre Anlagen und Prozesse schützen sollen.

Die Qualitätsklassen ermöglichen eine bedarfsgerechte Druckluftaufbereitung nach dem Motto "Aufbereitung so gut wie Nötig"!

Jeder Mehraufwand verteuert die Druckluft.

Das VDMA- Einheitsblatt 15390-1  beschreibt auf Grundlage der Normenreihe ISO 8573 beispielhaft unter anderem,

  • welche typischen Druckluftreinheiten in den verschiedenen Druckluftanwendungen benötigt werden,
  • wie Druckluftreinheiten durch Druckluftaufbereitung erreicht werden können,
  • wie Druckluftreinheiten überwacht und
  • wie Druckluftreinheiten durch Wartung erhalten werden können.

Es dient zur grundsätzlichen Orientierung für Druckluftanwender im industriellen Bereich und bildet das Basisdokument der VDMA- Einheitsblattserie 15390. Für Anwendungen mit erweiterten Anforderungen an die Druckluftreinheit bzw. Druckluftversorgung im Allgemeinen, wie z. B. im Bereich der Lebensmittel- und pharmazeutischen Industrie, stehen ergänzend weitere Teile aus dieser VDMA- Einheitsblattserie zur Verfügung. Das VDMA- Einheitsblatt 15390-1 ist als Ergänzung zur internationalen Norm ISO 8573-1:2010 konzipiert und bietet ergänzende Beschreibungen, Erklärungen und Anmerkungen und behandelt die Anwendung der Norm ISO 8573-1:2010 für das gesamte Druckluftsystem mit dem Schwerpunkt Druckluftaufbereitung. Die Druckluftreinheit am Endverbraucher wird bestimmt durch die Art der Drucklufterzeugung, der zentralen Druckluftaufbereitung, dem Druckluftnetz und der dezentralen Aufbereitung.

 

Nachkühler (Luft und Wasser gekühlt) mit Kondensatableiter entfernen Flüssigkeiten aus dem Druckluftsystem und verhindern dadurch die Verschleppung von flüssigen Verunreinigungen innerhalb der Aufbereitungskette.

Wasserabscheider und Filter entfernen stufenweise alle Arten von festen und flüssigen Verunreinigungen aus der Druckluft – große Kondensatmengen und grobe Verunreinigungen wie Rost und Abrieb, Öltropfen und Stäube bis hin zu feinstem Ölnebel und Feinststaub.
Druckluftfilter mit Aktivkohle entfernen zusätzlich übelriechende Öldämpfe.

Die Einlassluft des Kompressors enthält grundsätzlich Feuchtigkeit. Bei der Verdichtung und anschließenden Kühlung ist die verdichtete Luft stets zu 100 % mit Feuchtigkeit gesättigt. Wenn Druckluft durch ein Netz aus Rohrleitungen geblasen wird, müssen diese vor Korrosion geschützt werden, um Maschinenausfälle oder Produktionsabfälle zu vermeiden.

Optimale Filterung von Öldämpfen

Öl-/Wasserabscheidersysteme für Kondensatbehandlung OSC und OSD

Erzeugung von Stickstoff und Sauerstoff aus der Druckluft in Qualität bis zu 5.0

Wird Überarbeitet

Kompressoren-, übergeordnete Steuerung sowie elektrische bzw. pneumatische Steuerungen

Drehschieber- und Schraubenvakuumpumpen ölgeschmiert und auch drehzahlgeregelt

für Druckluft und Vakuum

für Druckluft und Vakuum

Rohrleitung von jeder Qualität und jedem Material

Mit Vor-Ort-Gasgeneratoren können Sie Ihren eigenen Stickstoff und Sauerstoff herstellen. Sie benötigen lediglich die Zufuhr trockener Druckluft.

Stickstoffmembrangeneratoren und PSA-Stickstoffgeneratoren

PSA- Sauerstoffgeneratoren OGP

Wärmerückgewinnung und Nutzung der Abwärme

Messtechnik für Qualitäten und Eigenschaften

Energieanalyse nach ISO 50001

mobil und stationär

Messung nach ISO 8573

Druckluftwerkzeug für Handwerk und Industrie

das Kapitel der Industriewerkzeuge von der Atlas Copco Tools Central Europe GmbH ist noch in Bearbeitung.

 

Profiwerkzeug für Industrie und Handwerk zum günstigen Preis

Fragen Sie uns an!

Neu: 

Aktionsangebot 1/2017
(2.054 kB)

 

Fragen Sie uns! Wir beraten Sie zu Ihrem Schraubfall und unterbreiten Ihnen gern ein Angebot.

alles rund um die Pneumatik und pneumatische Steuerungen

 

Diese Seite ist noch in Bearbeitung!

Wir sind Autorisierter Atlas Copco Händler 

 

  Wir haben verschiedene

  gebrauchte Anlagen

  im Angebot.

  Fragen Sie uns!

Kataloge

Druckluftsysteme mit den Katalogen unserer Partner finden Sie unter DOWNLOADS

 

Pneumatik

Handel von Pneumatikartikel und Bau/Reparatur von Steuerschränken bzw. Tafeln