Die Qualitätsklassen ermöglichen eine bedarfsgerechte Druckluftaufbereitung nach dem Motto "Aufbereitung so gut wie Nötig"!

Jeder Mehraufwand verteuert die Druckluft.

Das VDMA- Einheitsblatt 15390-1  beschreibt auf Grundlage der Normenreihe ISO 8573 beispielhaft unter anderem,

  • welche typischen Druckluftreinheiten in den verschiedenen Druckluftanwendungen benötigt werden,
  • wie Druckluftreinheiten durch Druckluftaufbereitung erreicht werden können,
  • wie Druckluftreinheiten überwacht und
  • wie Druckluftreinheiten durch Wartung erhalten werden können.

Es dient zur grundsätzlichen Orientierung für Druckluftanwender im industriellen Bereich und bildet das Basisdokument der VDMA- Einheitsblattserie 15390. Für Anwendungen mit erweiterten Anforderungen an die Druckluftreinheit bzw. Druckluftversorgung im Allgemeinen, wie z. B. im Bereich der Lebensmittel- und pharmazeutischen Industrie, stehen ergänzend weitere Teile aus dieser VDMA- Einheitsblattserie zur Verfügung. Das VDMA- Einheitsblatt 15390-1 ist als Ergänzung zur internationalen Norm ISO 8573-1:2010 konzipiert und bietet ergänzende Beschreibungen, Erklärungen und Anmerkungen und behandelt die Anwendung der Norm ISO 8573-1:2010 für das gesamte Druckluftsystem mit dem Schwerpunkt Druckluftaufbereitung. Die Druckluftreinheit am Endverbraucher wird bestimmt durch die Art der Drucklufterzeugung, der zentralen Druckluftaufbereitung, dem Druckluftnetz und der dezentralen Aufbereitung.

 

Wir sind Autorisierter Atlas Copco Händler 

 

  Wir haben verschiedene

  gebrauchte Anlagen

  im Angebot.

  Fragen Sie uns!

Kataloge

Druckluftsysteme mit den Katalogen unserer Partner finden Sie unter DOWNLOADS

Pneumatik

Handel von Pneumatikartikel und Bau/Reparatur von Steuerschränken bzw. Tafeln

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok